00:35 18 November 2018
SNA Radio
    Panorama

    Legendärer russischer Testflieger Iljuschin gestorben

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Der legendäre russische Testflieger Wladimir Iljuschin, Sohn des Flugzeugkonstrukteurs Sergej Iljuschin, ist am Montag in Moskau im 83. Lebensjahr gestorben.

    MOSKAU, 02. März (RIA Novosti). Der legendäre russische Testflieger Wladimir Iljuschin, Sohn des Flugzeugkonstrukteurs Sergej Iljuschin, ist am Montag in Moskau im 83. Lebensjahr gestorben.

    Das teilte die Pressestelle des Flugzeugbauers Suchoi, in dessen Konstruktionsbüro Iljuschin seit 1957 gearbeitet hatte, am Dienstag mit.

    Iljuschin junior hatte als erster zwölf Maschinen der Suchoi-Familie - von Su-9 bis Su-27 - erprobt. Er stellte ferner drei Weltrekorde mit Su-Maschinen auf.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren