04:44 24 November 2017
SNA Radio
    Panorama

    Russische Jagdbomber greifen Eisstaus an

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 401

    Mehr als 15 Maschinen der russischen Luftwaffe sollen zum Einsatz kommen, um Eisstaus an Flüssen in Sibirien und dem Fernen Osten zu zerstören.

    MOSKAU, 24. März (RIA Novosti). Mehr als 15 Maschinen der russischen Luftwaffe sollen zum Einsatz kommen, um Eisstaus an Flüssen in Sibirien und dem Fernen Osten zu zerstören.

    Wie Luftwaffensprecher Wladimir Drik am Mittwoch RIA Novosti sagte, wurden Su-24- und Su-25-Jagdbomber damit beauftragt. An-26-Flugzeuge und Mi-8-Hubschrauber sollen ihnen die Ziele vorgeben.

    Die Einsätze fänden voraussichtlich insbesondere an den Flüssen Ob, Angara, Jenissei, Lena und Amur statt, hieß es.