05:15 24 August 2017
SNA Radio
    Panorama

    Busunglück in Türkei: 16 russische Urlauber umgekommen

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 3 0 0

    Bei einem schweren Busunglück in der türkischen Urlaubsregion Antalya sind am frühen Dienstagmorgen 16 Touristen aus Russland ums Leben gekommen, 25 weitere erlitten Verletzungen.

    ANTALYA, 25. Mai (RIA Novosti). Bei einem schweren Busunglück in der türkischen Urlaubsregion Antalya sind am frühen Dienstagmorgen 16 Touristen aus Russland ums Leben gekommen, 25 weitere erlitten Verletzungen.

    Wie der russische Generalkonsul in Antalya, Mirdschalol Chussanow, RIA Novosti mitteilte, waren die Urlauber aus Alanya nach Pamukkale unterwegs, als ihr Bus von der Spur abkam und aus 15 Metern Höhe in einen Fluß stürzte. Nach Vermutungen der Polizei war der Fahrer eingeschlafen.

    Der Vizegouverneur der Provinz Antalya und der regionale Gesundheitsminister sind zum Unglücksort unterwegs.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren