10:56 24 August 2017
SNA Radio
    Panorama

    Weltkonzil des russischen Volkes festigt Einvernehmen im Land - Putin

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 801

    Das Weltkonzil des russischen Volkes, das am heutigen Dienstag in Moskau eröffnet wird, wird das gesellschaftliche Einvernehmen in solchen akuten Themen wie Entwicklung des Bildungssystems und Verwirklichung der Familienwerte festigen.

    MOSKAU, 25. Mai (RIA Novosti). Das Weltkonzil des russischen Volkes, das am heutigen Dienstag in Moskau eröffnet wird, wird das gesellschaftliche Einvernehmen in solchen akuten Themen wie Entwicklung des Bildungssystems und Verwirklichung der Familienwerte festigen.

    Diese Meinung äußerte der russische Premierminister Wladimir Putin.

    „Das Konzil betrachtet ständig akute, aktuelle Themen. Heute sind das die Entwicklung und die Vervollkommnung des Bildungssystems, die Rolle der Russisch-Orthodoxen Kirche und anderer traditioneller Religionen bei der Erziehung der heranwachsenden Generation, die Verwirklichung der Familienwerte und die Beibehaltung des kulturellen und geistigen Erbes des Landes“, heißt es in der Grußbotschaft Putins an die Teilnehmer und Gäste des Konzils.

    „Ich bin überzeugt, dass die Konzildiskussionen wie immer konstruktiv, gründlich und allseitig sein und zur Festigung des gesellschaftlichen Einvernehmens und des Vertrauens zwischen den Menschen sowie zur Einigung unseres multinationalen Vaterlandes beitragen werden“, betont der Premier.

    „Ihr Forum ist zu Recht eines der bedeutsamsten Ereignisse des gesellschaftlichen Lebens im Land“, äußerte er.

    Das Weltkonzil des russischen Volkes unter dem Vorsitz des Patriarchen von Moskau und ganz Russland, Kyrill, wird im Laufe von zwei Tagen in der Christus-Erlöser-Kathedrale verlaufen. Es ist geplant, während des Konzils eine Reihe von Fragen aufzuwerfen, die mit der Rechtsprechung für Minderjährige zusammenhängen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren