10:40 27 September 2016
Radio
Panorama

UFO blockiert chinesischen Flughafen

Panorama
Zum Kurzlink
03700

Ein UFO hat am Donnerstag den Flughafen in der Stadt Hanzhou in der ostchinesischen Provinz Zhejiang für eine Stunde lahmgelegt.

PEKING, 08. Juli (RIA Novosti). Ein UFO hat am Donnerstag den Flughafen in der Stadt Hanzhou in der ostchinesischen Provinz Zhejiang für eine Stunde lahmgelegt.

Wie die Nachrichtenagentur Xinhua mitteilt, tauchte das UFO gegen 21.00 Uhr Ortszeit (15.00 Uhr MESZ) im Himmel über dem Flughafen Xiaoshan auf. „Die Passagiere wurden umgehend über die Schließung des Flughafens informiert“, zitiert Xinhua einen offiziellen Sprecher.

Zugleich „konnten die Augenzeugen kein UFO erblicken, weil dazu spezielle Geräte erforderlich waren“.

Das UFO verursachte eine einstündige Pause in der Arbeit des Flughafens. Viele Passagiere verließen Hanzhou mit einer drei- bis vierstündigen Verspätung. Die eintreffenden Flüge wurden auf andere Flughäfen umgeleitet.

Inzwischen arbeitet der Flughafen wieder wie üblich, während Experten den Vorfall weiter untersuchen.

Die Nachrichtenagentur teilt keine weiteren Details des Vorfalls mit.

 

GemeinschaftsstandardsDiskussion
via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
Top-Themen