13:47 19 September 2018
SNA Radio
    Panorama

    Inder bauen 25 Euro teures Notebook

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Indische Ingenieure haben im Auftrag des Ministeriums für menschliche Ressourcen ein Notebook entwickelt, das nur 1500 Rupien (ca. 25 Euro) kosten soll.

    NEW YORK, 23. Juli (RIA Novosti). Indische Ingenieure haben im Auftrag des Ministeriums für menschliche Ressourcen ein Notebook entwickelt, das nur 1500 Rupien (ca. 25 Euro) kosten soll.

    Wie die Zeitung Indian Express berichtet, ist das Gadget mit einem Sensorenbildschirm und dem Linux-Betriebssystem ausgestattet. Der Apparat soll mit einem vorinstallierten Internet-Browser, einem Textverarbeitungsprogramm sowie einem Programm zum Lesen von PDF-Dateien und Multimedia ab 2011 auf den Markt kommen und ist vor allem für Studenten gedacht.

    „Das ist Bestandteil des Nationalen Aufklärungsprogramms“, sagte Minister Kapil Sibal bei der Vorstellung des Notebooks. Nach seinen Worten sucht das Ministerium derzeit einen Hersteller und schließt nicht aus, die Produktion mit Subventionen zu unterstützen, damit der Endpreis auf 500 Rupien (ca. acht Euro) sinke.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren