05:52 26 September 2017
SNA Radio
    Panorama

    Brände in Russland: Bedenkliche Statistik bei leichter "positiver" Tendenz

    Panorama
    Zum Kurzlink
    Russland brennt (224)
    0 11 0 0

    554 Wald- und Torfbrände auf einer Fläche von insgesamt mehr als 190 000 Hektar sind nach dem Stand von Sonntagmittag in Russland aktiv.

    554 Wald- und Torfbrände auf einer Fläche von insgesamt mehr als 190 000 Hektar sind nach dem Stand von Sonntagmittag  in Russland aktiv.

    „Innerhalb des zurückliegenden Tages brachen auf dem Territorium der Russischen Föderation 269 neue Brände aus, 276 konnten im selben Zeitraum gelöscht werden“, teilte das Informationsamt des Zivilschutzministeriums Russlands mit.

    Die Gesamtzahl der Naturbrände ging im Laufe des vergangenen Tages um 13 zurück, während die Brandfläche praktisch unverändert geblieben ist.

    Im Laufe des vergangenen Tages konnten drei Torfbrände bekämpft werden. Zwei neue Torfbrände brachen zugleich aus. „Derzeit sind vier Torfbrände im Gebiet Swerdlowsk und 22 im Gebiet Moskau registriert“, hieß es.

    Insgesamt wurden in diesem Sommer in Russland mehr als 25 600 Naturbrände auf einer Gesamtfläche von mehr als 744 000 Hektar verzeichnet, darunter mehr als 1 000 Torfbrände mit einer Gesamtfläche von 354 Hektar.

    Die Leiterin des Informationsamtes, Irina Andrianowa, verwies am Sonntag auf eine „positive Tendenz“: In der Republik Tatarstan und im Gebiet Uljanowsk wurden die Brandherde vollständig bekämpft. Keine Brände wurden in den Gebieten Tula und Belgorod registriert. In der Teilrepublik Mordwinien entstanden fünf Brände, während gleichzeitig 23 gelöscht wurden.

    Verbessert habe sich die Lage im Gebiet Wladimir, wo die Zahl der bekämpften Brände ebenfalls höher ist als die der neu entstandenen.

    Am kompliziertesten ist heute die Lage in den Gebieten Nischni Nowgorod (76 Brandherde)und Kirow sowie im Moskauer Umland (jeweils 49 Brandherde).

    Der Einsatz von Löschflugzeugen ist durch die dicke Qualmwolke behindert.

    Im Gebiet Moskau entstanden im Laufe des vergangenen Tages 26 Brände, während 28 zugleich bekämpft wurden, teilte Andrianowa mit. Die Gesamtfläche der Brände um Moskau herum beläuft sich derzeit auf 210 Hektar.

    Themen:
    Russland brennt (224)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren