14:14 11 Dezember 2017
SNA Radio
    Panorama

    Erste Hinrichtung einer Frau in Virginia seit 100 Jahren

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Erstmals seit hundert Jahren ist im US-Bundesstaat Virginia wieder eine Frau hingerichtet worden. Teresa Lewis starb am Donnerstag im Gefängnis Greensville durch die Giftspritze, wie die Agentur AP berichtete.

    Erstmals seit hundert Jahren ist im US-Bundesstaat Virginia wieder eine Frau hingerichtet worden. Teresa Lewis starb am Donnerstag im Gefängnis Greensville durch die Giftspritze, wie die Agentur AP berichtete.

    Die 41-Jährige war zum Tode verurteilt worden, weil sie im Jahre 2002 zwei Komplizen angeheuert hatte, um ihren Mann und ihren Stiefsohn zu ermorden. Die beiden Mörder waren bereits zu lebenslangen Haftstrafen verurteilt worden, einer davon nahm sich 2006 das Leben.

    Das Urteil für Lewis wurde trotz massiver öffentlicher Proteste vollstreckt: Mehr als 7.300 Menschen hatten an den Gouverneur von Virginia appelliert, die Frau zu begnadigen. Familienangehörige der Opfer des Auftragmordes verfolgten als Zeugen die Hinrichtung.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren