04:53 11 Dezember 2017
SNA Radio
    Panorama

    Beduinen nehmen Polizisten gefangen

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Eine bewaffnete Gruppe von Beduinen hat laut dem Internet-Portal Masrawi im Zentrum der ägyptischen Sinai-Halbinsel 15 Polizisten als Geiseln genommen.

     Eine bewaffnete Gruppe von Beduinen hat laut dem Internet-Portal Masrawi im Zentrum der ägyptischen Sinai-Halbinsel 15 Polizisten als Geiseln genommen.

    Nach Polizeiangaben haben die Beduinen auf einer öffentlichen Straße einen Polizeidienstwagen angehalten, die darin befindlichen Polizisten aussteigen lassen und in unbekannte Richtung verschleppt. Das Fahrzeug wurde von den Angreifern in Brand gesteckt.

    Wegen der sich häufenden Angriffe von Beduinen-Banden auf die Polizei sowie auf Dörfer und auf Kraftwagen, die Güter für Israel zum Grenzübergang El-Udja befördern, ist die Situation auf der Halbinsel seit einem halben Jahr instabil. Auch nimmt die Zahl der Fluchtfälle beim Abschieben von Strafgefangenen zu ihren Haftorten immer mehr zu.

    Die Beduinen sind ein arabisches Nomadenvolk, das Wüstengebiete der Sahara und der Sinai-Halbinsel sowie die Region Negev in Israel bewohnt.