23:51 22 Oktober 2018
SNA Radio
    Panorama

    Nach Bombendrohung: Schwedische Polizei nimmt vermutlichen Terroristen fest

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Die schwedischen Sicherheitskräfte haben am Samstag an Bord einer im Flughafen Stockholm-Arlanda notgelandeten Boeing-Maschine den mutmaßlichen Terroristen festgenommen.

    Die schwedischen Sicherheitskräfte haben am Samstag an Bord einer im Flughafen Stockholm-Arlanda notgelandeten Boeing-Maschine den mutmaßlichen Terroristen festgenommen.

    Das meldete die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf die schwedische Polizei. Die Boeing 777, die von Kanada nach Pakistan unterwegs war, ersuchte Schweden um eine Notlandung, nachdem die kanadische Polizei Informationen erhalten hatte, dass ein Passagier an Bord möglicherweise Sprengstoff transportiere.

    Zuerst versuchten schwedische Polizisten, Kontakt zum Verdächtigen aufzunehmen. Die Passagiere blieben in der Maschine, der Flugbetrieb in Arlanda ging weiter. Dann wurde beschlossen, die 273 Fluggäste in der Boeing doch noch in Sicherheit zu bringen und den Verdächtigen festzunehmen. Derzeit wird sein Gepäck untersucht. Die Operation hat den Flugbetrieb in Arlanda nicht beeinträchtigt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren