12:37 16 Oktober 2018
SNA Radio
    Panorama

    Ein Toter und zwölf Verletzte bei Gaspipeline-Explosion in Nordrussland (Überblick)

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Ein Mensch ist am Mittwoch bei einer Gaspipeline-Explosion auf der nordrussischen Halbinsel Jamal ums Leben gekommen, zwölf weitere wurden zum Teil schwer verletzt.

    Ein Mensch ist am Mittwoch bei einer Gaspipeline-Explosion auf der nordrussischen Halbinsel Jamal ums Leben gekommen, zwölf weitere wurden zum Teil schwer verletzt.

    Wie ein Katastrophenschutz-Sprecher RIA Novosti sagte, ereignete sich der Zwischenfall am Gasvorkommen Chantschejskoje. Durch die Wucht der Explosion an einer zu einer Pumpstation führenden Gasleitung sei ein Betriebsgebäude zerstört worden. Alle Verletzten seien von einem Hubschrauber abgeholt worden. Einer von ihnen sei schon kurz darauf seinen Wunden erlegen, vier weitere schwebten in Lebensgefahr.

    Das betroffene Vorkommen liegt 180 Kilometer von der Stadt Tarko-Sale entfernt und gehört einem Tochterunternehmen des Konzerns Novatek.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren