SNA Radio
    Panorama

    Polizisten in Dagestan mit 150 Kilo TNT angegriffen

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 01

    Beim jüngsten Selbstmordanschlag in Chassawjurt ist die Bombe rund 150 Kilogramm TNT stark gewesen, teilte der Inlandgeheimdienst FSB am Sonntag mit.

    Beim jüngsten Selbstmordanschlag in Chassawjurt ist die Bombe rund 150 Kilogramm TNT stark gewesen, sagte ein Sprecher des Inlandgeheimdienstes FSB am Sonntag RIA Novosti unter Berufung auf die Experten.

    In der Stadt Chassawjurt der nordkaukasischen Teilrepublik Dagestan hatte ein Selbstmordattentäter am Samstagabend eine Berufsschule angegriffen, auf deren Gelände derzeit Spezielkräfte der Polizei untergebracht sind. Ein mit Sprengstoff beladenes Auto rammte den Lkw, der den Eingang versperrte. Ein Polizist wurde dabei getötet, acht weitere wurden verletzt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren