19:01 16 Oktober 2018
SNA Radio
    Panorama

    China finanziert und produziert Boliviens ersten Weltraumsatelliten

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Chinas Entwicklungsbank will die Produktion des ersten bolivianischen Kommunikationssatelliten mit 251 Millionen US-Dollar unterstützen. Der Satellit soll von der chinesischen Firma Great Wall Industry Corp. hergestellt und in drei Jahren auf die Umlaufbahn gebracht werden.

    Chinas Entwicklungsbank will die Produktion des ersten bolivianischen Kommunikationssatelliten mit 251 Millionen US-Dollar unterstützen. Der Satellit soll von der chinesischen Firma Great Wall Industry Corp. hergestellt und in drei Jahren auf die Umlaufbahn gebracht werden.

    Wie die chinesische Zeitung „China Daily“ am Freitag berichtet, haben die bolivianische Regierung und die Bank am Donnerstag ein Abkommen dazu unterzeichnet.

    Das Projekt wird insgesamt auf 295 Millionen Dollar eingeschätzt. Die bolivianische Regierung wird mit den restlichen 44 Millionen Dollar einspringen.

    Mit dem Satelliten Tupac Katari wird Bolivien nach Brasilien, Argentinien und Venezuela das vierte südamerikanische Land, das über Kommunikationssatelliten verfügt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren