00:54 25 September 2017
SNA Radio
    Panorama

    Notstand in Lettland: Stormunterbrechungen nach starken Schneefällen

    Panorama
    Zum Kurzlink
    Wetteranomalien in der Welt: Winter 2010/2011 (18)
    0 101

    Lettlands Regierung hat am Donnerstag einen Notstand in der Republik im Zusammenhang mit den Unterbrechungen der Stromversorgung verhängt. Wie der Pressedienst des Ministerkabinetts der Republik mitteilte, wurde dieser Schritt durch Witterungsbedingungen bedingt.

    Lettlands Regierung hat am Donnerstag einen Notstand in der Republik im Zusammenhang mit den Unterbrechungen der Stromversorgung verhängt. Wie der Pressedienst des Ministerkabinetts der Republik mitteilte, wurde dieser Schritt durch Witterungsbedingungen bedingt.

    Durch Schneefälle wurden mehrere Stromfernleitungen in der Republik beschädigt. Einige zehntausend Einwohner blieben ohne Strom. Einige Regionen müssen seit mehr als einer Woche auf elektrisches Licht verzichten.

    Nach Angaben des Strommonopols Latvenergo bleiben derzeit mehr als 16 000 Kunden ohne Storm.

    Themen:
    Wetteranomalien in der Welt: Winter 2010/2011 (18)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren