19:03 23 Oktober 2017
SNA Radio
    Panorama

    Grizzly-Bär tötet Tourist im Yellowstone-Nationalpark

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 44 0 0

    Erstmals seit 25 Jahren hat ein Grizzly-Bär im Yellowstone-Nationalpark im US-Bundesstaat Wyoming wieder einen Menschen angegriffen und getötet, meldet der amerikanische Nachrichtensender CNN am Donnerstag auf seiner Webseite unter Hinweis auf die Parkverwaltung.

    Erstmals seit 25 Jahren hat ein Grizzly-Bär im Yellowstone-Nationalpark im US-Bundesstaat Wyoming wieder einen Menschen angegriffen und getötet, meldet der amerikanische Nachrichtensender CNN am Donnerstag auf seiner Webseite unter Hinweis auf die Parkverwaltung.

    Der Vorfall ereignete sich am Mittwoch, als der Mann zusammen mit seiner Frau auf einem Wanderweg rund um eine Parksee unterwegs gewesen war. Das Ehepaar soll auf eine Bärin mit Jungtieren gestoßen sein. Die Bärin habe offenbar versucht, ihre Jungen zu schützen - sie habe den Mann angegriffen und getötet, hieß es. Die Frau sei unverletzt geblieben.

    Letztmals zuvor war im Yellowstone-Nationalpark 1986 ein Mensch von einem Bären getötet worden. Der Park wurde jetzt vorübergehend für den Tourismus gesperrt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren