22:16 19 Oktober 2017
SNA Radio
    Panorama

    Explosion von Munitionslager in Turkmenistan

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 210

    Eine starke Explosion hat sich am Donnerstag in Turkmenistan in einem Lager von Waffen und Munition in der Stadt Abadan ereignet, berichtet die turkmenische Redaktion von Radio Liberty.

    Eine starke Explosion hat sich am Donnerstag in Turkmenistan in einem Lager von Waffen und Munition in der Stadt Abadan ereignet, berichtet die turkmenische Redaktion von Radio Liberty.

    Abadan liegt 20 Kilometer westlich der Hauptstadt des Landes Aschchabad. In den Sowjetzeiten war dort eine Fliegergarnison stationiert. Heute ist die Stadt als ein Zentrum von Weinbereitung und Baustoffindustrie bekannt.

    Radio Liberty zufolge gibt es bisher keine Angaben über Betroffene.

    Die Webseite der turkmenischen Menschenrechtler teilt ihrerseits unter Hinweis auf Augenzeugen mit, dass es große Zerstörungen und Opfer gebe.

    „Auf Straßen gibt es Tote und Verletzte. An der Stelle  einiger Eigenheime entstanden Trichter. In vielen Gebäuden sind die Fensterscheiben eingeschlagen“, heißt es in der Mitteilung.

    In den staatlichen Medien gibt es keine Informationen über den Zwischenfall.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren