16:12 21 August 2017
SNA Radio
    Panorama

    Afghanistan: Geheimdienstoffizier in Kundus getötet

    Panorama
    Zum Kurzlink
    Lage in Afghanistan (867)
    0 0 01

    In Afghanistan ist ein Offizier des Geheimdienstes bei einem Bombenanschlag ums Leben gekommen. Payenda Khan war in sein Büro in der Stadt Kundus unterwegs, als neben seinem Auto ein Sprengsatz explodierte.

    In Afghanistan ist ein Offizier des Geheimdienstes bei einem Bombenanschlag ums Leben gekommen. Payenda Khan war in sein Büro in der Stadt Kundus unterwegs, als neben seinem Auto ein Sprengsatz explodierte.

    Der Mann gehörte zur Leitung des Aufklärungsdienstes in Kundus, wie die Agentur Reuters unter Berufung auf die afghanische Polizei meldete. Bei dem Anschlag wurden drei Kinder verletzt.

    Am Dienstag waren in Kundus vier Menschen bei einem Selbstmordanschlag getötet und zehn weitere verletzt worden.

    Themen:
    Lage in Afghanistan (867)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren