14:03 23 August 2017
SNA Radio
    Drogen

    Russland: Jeder zehnte Oberschüler konsumiert Drogen

    © Flickr/ In a N.Y. State Of Mind
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Weltweite Drogengefahr nimmt zu (258)
    0 2 0 0

    Rund jeder zehnte russische Oberschüler und jeder fünfte Student konsumiert laut Jewgeni Brjun, Chefnarkologe des russischen Gesundheitsministeriums, Drogen.

    Rund jeder zehnte russische Oberschüler und jeder fünfte Student konsumiert laut Jewgeni Brjun, Chefnarkologe des russischen Gesundheitsministeriums, Drogen.

    „Zehn bis 13 Prozent der Oberschüler und 15 bis 30 Prozent der Hochschulstudenten nehmen Drogen“, sagte Brjun am Donnerstag bei einem Rundtischgespräch in Moskau.

    Zur Vorbeugung der Rauschgiftsucht unter Jugendlichen veröffentlichte der Föderale Drogenkontrolldienst (FSKN) seit September 2010 auf seiner Webseite  Aufklärungsmaterialien, mit denen sich bereits 7,5 Millionen junge Leute bekannt gemacht haben, hieß es.

    Die Informationen über medizinische, soziale und moralische Aspekte der Rauschgiftsucht seien in Kooperation mit dem Bildungs- und dem Gesundheitsministerium sowie mit dem Sportkomitee Russlands entstanden und finden unter anderem in Schulen und Berufsschulen Verwendung.

    Wie es bei dem Rundtischgespräch hieß, erhoffen sich die Behörden eine radikale Senkung der Zahl der Rauschgiftsüchtigen durch prophylaktische Maßnahmen. 

    Themen:
    Weltweite Drogengefahr nimmt zu (258)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren