23:24 23 August 2017
SNA Radio
    Panorama

    Panik nach Schießerei im estnischen Verteidigungsministerium

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 410

    Am Donnerstag sind im Gebäude des estnischen Verteidigungsministeriums Schüsse gefallen. Nach Berichten von Augenzeigen sprangen die Mitarbeiter durch die Fenster ihrer Diensträume ins Freie.

    Am Donnerstag sind im Gebäude des estnischen Verteidigungsministeriums Schüsse gefallen. Nach Berichten von Augenzeigen sprangen die Mitarbeiter durch die Fenster ihrer Diensträume ins Freie.

    Die Polizei umzingelte das Gebäude. Wie Polizeisprecher Alexander Solnzew RIA Novosti mitteilte, liegen keine Angaben über mögliche Opfer vor. Die Polizei vermutet, dass sich der mögliche Schütze noch immer im Gebäude befindet.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren