16:09 23 November 2017
SNA Radio
    Panorama

    Botschafter: Vier Russen an Bord von bei Lagos gekapertem Frachter

    Panorama
    Zum Kurzlink
    See-Piraterie ufert aus (126)
    0 2 0 0

    Zur Mannschaft des am 8. Oktober vor der nigerianischen Hauptstadt Lagos gekaperten Frachters "Cape Bird" gehören vier Bürger Russlands.

    Zur Mannschaft des am 8. Oktober vor der nigerianischen Hauptstadt Lagos gekaperten Frachters "Cape Bird" gehören vier Bürger Russlands.

    Das teilte der russische Botschafter in Nigeria, Alexander Poljakow, am Mittwoch RIA Novosti telefonisch mit. Die Angaben würden aus zwei Quellen untermauert: Nigerianische Sicherheitskräfte hätten bestätigt, dass die Piraten das Schiff südlich von Lagos aufgebracht hätten. "Zudem bestätigte die Hamburger Filiale der Reederei, der der Frachter gehört, dass sich an Bord vier Russen befanden", sagte der Diplomat.

    Am Mittwoch hatte der russische Seefahrer-Verband mitgeteilt, dass an Bord des gekaperten Frachters drei Seeleute aus Noworossijsk waren. Der Verband habe bereits Verhandlungen mit den Piraten über die Freilassung von Schiff und Mannschaft aufgenommen, hieß es.

    Themen:
    See-Piraterie ufert aus (126)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren