19:31 22 November 2017
SNA Radio
    Panorama

    Besatzung des gekaperten Tankers Cape Bird wieder frei

    Panorama
    Zum Kurzlink
    See-Piraterie ufert aus (126)
    0 0 0 0

    Nach sechs Tagen Gefangenschaft ist die Besatzung des von nigerianischen Piraten gekaperten Tankschiffes Cape Bird wieder frei.

    Nach sechs Tagen Gefangenschaft ist die Besatzung des von nigerianischen Piraten gekaperten Tankschiffes Cape Bird wieder frei.

    Das Schiff war am Samstag vor der Küste von Laos aufgebracht worden. Alle 20 Besatzungsmitglieder, darunter vier Russen, seien in der Nacht zum Freitag befreit worden, teilte Sergej Panjuschkin, Chef einer  Noworossijsker Personalagentur, ohne auf Details eingehend mit. Nach seinen Worten sind alle Besatzungsmitglieder wohlauf.

    Die 176 Meter lange Cape Bird der Reederei Columbia Deutschland fährt unter Flagge der Marschallinseln. Der 2003 in Südkorea gebaute Tanker  hat eine Wasserverdrängung von 35.000 Tonnen.

    Themen:
    See-Piraterie ufert aus (126)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren