06:49 21 Februar 2020
SNA Radio
    Panorama

    Erdbeben in Türkei: Opferzahl auf 366 gestiegen

    Panorama
    Zum Kurzlink
    Erdbeben in Türkei (33)
    0 31
    Abonnieren

    Nach jüngsten Angaben sind bei dem Erdbeben in der Provinz Van im Südosten der Türkei, das sich am Sonntag ereignet hatte, 366 Menschen ums Leben gekommen und weitere mehr als 1300 verletzt worden.


    Nach jüngsten Angaben sind bei dem Erdbeben in der Provinz Van im Südosten der Türkei, das sich am Sonntag ereignet hatte, 366 Menschen ums Leben gekommen und weitere mehr als 1300 verletzt worden.

    Das geht aus einer Mitteilung des Katastrophenschutz-Departements  der türkischen Regierung hervor.

    Das Erdbeben mit der Stärke 7,2 nach der Richter-Skala hat mehr als 2600 Häuser zerstört.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Erdbeben in Türkei (33)

    Zum Thema:

    „Armselige Kreatur“ – Entrüstung über Hans-Georg Maaßens Äußerungen zu Hanau
    Russische Su-24 fliegen Luftangriff gegen Terroristen in Idlib
    Neue Fakten zum Hanau-Anschlag: „Täter war Behörden bekannt“
    Syrien: US-Kriegsmaschine drängt russischen Panzerwagen von der Straße – Video