02:26 23 November 2017
SNA Radio
    Panorama

    Boeing entgeht knapp Kollision mit Hängegleiter in Südrussland

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 2 0 0

    In Südrussland hat ein Hängegleiter beinahe eine Passagier-Boeing gerammt. Die Boeing-752 war am Donnerstag aus Ägypten nach Rostow am Don unterwegs, wie RIA Novosti von der Polizei erfuhr.

    In Südrussland hat ein Hängegleiter beinahe eine Passagier-Boeing gerammt. Die Boeing-752 war am Donnerstag aus Ägypten nach Rostow am Don unterwegs, wie RIA Novosti von der Polizei erfuhr.

    Beim Landeanflug meldete der Flugkapitän, dass unter der Maschine ein Hängegleiter vorbeigesaust sei. Die Entfernung habe rund 50 Meter betragen, weshalb die Passagiermaschine ein Ausweichmanöver einleiten musste.

    Der Zwischenfall ereignete sich rund 20 km von Rostow am Don entfernt in 600 Meter Höhe. Der Hängegleiter leitete nach dem „Treffen“ sofort den Landeflug ein, der Flieger wurde am Boden festgenommen. Nach Polizeiangaben hat der junge Mann keine Flugerlaubnis und keine Ahnung von den Flugregeln im Raum des Flughafens.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren