08:49 21 Februar 2020
SNA Radio
    Panorama

    Erneut Erdbeben in der Türkei: sieben Tote

    Panorama
    Zum Kurzlink
    Erdbeben in Türkei (33)
    0 02
    Abonnieren

    Im Ergebnis eines Erdbebens mit der Stärke 5,6 in der Provinz Van im Südosten der Türkei am Mittwochabend sind nach offiziell bestätigten Angaben sieben Menschen ums Leben gekommen. Das teilte das Regierungsdepartement für Katastrophenschutz mit.

    Im Ergebnis eines Erdbebens mit der Stärke  5,6 in der Provinz Van im Südosten der Türkei am Mittwochabend sind nach offiziell bestätigten Angaben sieben Menschen ums Leben gekommen. Das teilte das Regierungsdepartement für Katastrophenschutz mit.

    Zunächst war die Rede von fünf Toten gewesen.

    Das Epizentrum des Bebens befand sich im Distrikt Edremit. Den Berichten des Departements zufolge sind 25 Gebäude, darunter zwei Hotels, eingestürzt. Unter den Trümmern eines eingestürzten Hotels sind vermutlich mehr als 50 Menschen eingeschlossen. Insgesamt werden rund hundert Menschen vermisst.

    Dies war das zweite Beben binnen weiniger Tage in der Provinz Van. Erst am 23. Oktober waren dort bei einem Erdbeben der Stärke 7,2 mehr als 600 Menschen ums Leben gekommen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Erdbeben in Türkei (33)

    Zum Thema:

    „Armselige Kreatur“ – Entrüstung über Hans-Georg Maaßens Äußerungen zu Hanau
    Jung, clever, russisch: Hamburger Linke-Kandidatin kämpft gegen den Mainstream – Exklusiv
    Russische Su-24 fliegen Luftangriff gegen Terroristen in Idlib
    Neue Fakten zum Hanau-Anschlag: „Täter war Behörden bekannt“