12:07 18 Dezember 2017
SNA Radio
    Transportflugzeug Il-76 (Archivbild)

    Militärtransportflugzeug in Dagestan notgelandet

    © Sputnik/ Vladimir Baranov
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Ein Militärtransportflugzeug ist am Freitag in Kisljar, eine Stadt in Dagestan (russische Teilrepublik im Nordkaukasus)notgelandet. Nach vorläufigen Angaben gibt es keine Opfer und Verletzten, teilte ein Sprecher der bewaffneten Strukturen der Republik RIA Novosti am Samstag mit.

    Ein Militärtransportflugzeug ist am Freitag in Kisljar, eine Stadt in Dagestan (russische Teilrepublik im Nordkaukasus)notgelandet. Nach vorläufigen Angaben gibt es keine Opfer und Verletzten, teilte ein Sprecher der bewaffneten Strukturen der Republik RIA Novosti am Samstag mit.

    „Das Militärtransportflugzeug Il-76 hat am Freitag auf einem kleinen Feldflugplatz nahe dem dagestanischen Kisljar eine Notlandung absolviert. Nach vorläufigen Angaben liegt die Ursache im Signal über das Versagen eines Triebwerkes. Es gibt keine Opfer und Verletzten“, sagte der Gesprächspartner der Nachrichtenagentur.

    Im Zivilschutzministerium der Republik und den Rechtsschutzbehörden von Kisljar wurde RIA Novosti mitgeteilt, dass die Angaben über einen solchen Zwischenfall bei ihnen nicht eingegangen waren.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren