Widgets Magazine
04:08 19 September 2019
SNA Radio
    Panorama

    Einsturz des Wohnblocks in Astrachan: Opferzahl auf neun gestiegen

    Panorama
    Zum Kurzlink
    Einsturz des Wohnblocks in Astrachan (8)
    0 0 0
    Abonnieren

    Die Zahl der Menschen, die beim Einsturz eines neunstöckigen Wohnblocks in der südrussischen Stadt Astrachan ums Leben gekommen sind, ist laut dem Sprecher des Operativstabes der Bergungsgruppe am Dienstag auf neun gestiegen.

    Die Zahl der Menschen, die beim Einsturz eines neunstöckigen Wohnblocks in der südrussischen Stadt Astrachan ums Leben gekommen sind, ist laut dem Sprecher des Operativstabes der Bergungsgruppe am Dienstag auf neun gestiegen.

    Der Gouverneur des Gebiets Astrachan Alexander Schilkin kündigte für Mittwoch in der Region einen Trauertag um die Opfer der Tragödie an.

    Eine der Sektionen des neunstöckigen Wohnblocks an der Ostrowski-Straße in Astrachan war am Montagnachmittag eingestürzt. Die Ursache war nach Angaben des Ermittlungskomitees eine Gasexplosion in einem der Häuser. Nach den jüngsten Angaben kamen dabei neun Menschen ums Leben. 15 weitere wurden verletzt, sieben von ihnen wurden ins Krankenhaus eingeliefert.

    Premier Wladimir Putin forderte vor Ort eine gründliche Untersuchung der Ursachen des Einsturzes des Gebäudes in Astrachan.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Einsturz des Wohnblocks in Astrachan (8)