11:14 18 Februar 2018
SNA Radio
    Panorama

    Acht Jahre Haft für früheren Duma-Abgeordneten wegen Erpressung

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 02

    Ein Gericht in Sankt Petersburg hat den ehemaligen Duma-Abgeordneten Michail Gluschtschenko wegen Erpressung zu acht Jahren Haft verurteilt.

    Ein Gericht in Sankt Petersburg hat den ehemaligen Duma-Abgeordneten Michail Gluschtschenko wegen Erpressung zu acht Jahren Haft verurteilt.

    Der frühere Parlamentarier wurde schuldig gesprochen, im Jahr 2003 von zwei Unternehmern Geld und Vermögen im Wert von zehn Millionen US-Dollar erpresst zu haben. Die Verteidiger kündigten Berufung an.

    Gluschtschenko war im Juni 2009 festgenommen worden. Gegen ihn wird zudem wegen der Ermordung von drei russischen Bürgern auf Zypern ermittelt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren