17:01 24 September 2018
SNA Radio
    Flagge der Vereinigten Staaten

    China: Bürgerrechtler Chen flieht in US-Botschaft

    © Sputnik / Denis Woroschilow
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 01

    Der aus dem Hausarrest geflüchtete chinesische Menschenrechtler Chen Guangcheng hat Schutz in der US-Botschaft in Peking gefunden, meldet AP am Samstag unter Hinweis auf eine US-amerikanische Menschenrechtsorganisation.

    Der aus dem Hausarrest geflüchtete chinesische Menschenrechtler Chen Guangcheng hat Schutz in der US-Botschaft in Peking gefunden, meldet AP am Samstag unter Hinweis auf eine US-amerikanische Menschenrechtsorganisation.

    Dem blinden Juristen war bereits am Sonntag die Flucht aus seinem streng bewachten Haus in der Provinz Shandong gelungen.

    Laut den Angaben der Agentur hat Chen bei den amerikanischen Diplomaten  um Asyl angesucht. Derzeit befinde er sich unter dem Schutz der Botschaft der Vereinigten Staaten. Gespräche zwischen den US-Diplomaten und der chinesischen Führung über das Schicksal des Dissidenten sind im Gange.

    Der Aktivist Chen Guangcheng ist in China mit seiner Kampagne für die Rechte von Menschen mit Behinderungen und gegen Zwangsabtreibungen berühmt geworden und im Jahr 2009 dafür ins Gefängnis geraten. Seit seiner Freilassung 2010 stand er unter Hausarrest.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren