14:48 22 Oktober 2018
SNA Radio
    Panorama

    Ex-Premier Brown kassiert sechsstellige Gagen bei Russen – „The Daily Mail“

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 02

    Der britische Ex-Premier Gordon Brown hat für seine Teilnahme am Forum Russland 2012 Ende Januar bis Anfang Februar in Moskau ein Honorar in Höhe von 120 000 Pfund bekommen, berichtet die britische „The Daily Mail“ am Sonntag unter Berufung auf offizielle Finanzdokumente des britischen Parlaments.

    Der britische Ex-Premier Gordon Brown hat für seine Teilnahme am Forum Russland 2012 Ende Januar bis Anfang Februar in Moskau ein Honorar in Höhe von 120 000 Pfund bekommen, berichtet die britische „The Daily Mail“ am Sonntag unter Berufung auf offizielle Finanzdokumente des britischen Parlaments.

    Laut der Zeitung bezahlten die Sponsoren dem britischen Ex-Premier und Mitglied der Labour-Partei sowohl das Honorar, als auch die Spesen für seinen Aufenthalt in Moskau.

    61 000 hatte Brown bereits im November 2011 von einer russischen Bank für einen Vortrag bei einem anderen Termin bekommen, dessen Bezeichnung die Zeitung nicht nennt.

    „Herr Brown persönlich hat von dem Geld keinen Groschen bekommen“, teilte der offizielle Sprecher des Politikers der Presse mit. Das Geld sei „für gute Zwecke“ gespendet worden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren