16:31 21 Juni 2018
SNA Radio
    Panorama

    Russe wegen Trunkenheit aus Kasachstan abgeschoben

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 02

    Auf Beschluss eines Gerichts in Kasachstan (Zentralasien) soll ein russischer Staatsbürger, der sich im betrunkenen Zustand in der Öffentlichkeit gezeigt hatte, das Land verlassen, wie der Pressedienst des Gebietsgerichts von Pawlodar am Mittwoch mitteilte.

    Auf Beschluss eines Gerichts in Kasachstan (Zentralasien) soll ein russischer Staatsbürger, der sich im betrunkenen Zustand in der Öffentlichkeit gezeigt hatte, das Land verlassen, wie der Pressedienst des Gebietsgerichts von Pawlodar am Mittwoch mitteilte.
     
    Ein Gericht in Aktogai habe in einem Zivilprozess die Ausweisung des Russen aus dem Land beschlossen, hieß es. 
     
    Laut dem Pressedienst war der Mann, der im Jahr 2009 nach Kasachstan gekommen war und eine Aufenthaltserlaubnis bekommen hatte, mehrmals wegen Rechtsverletzungen ordnungsrechtlich zur Verantwortung gezogen und wegen Trunkenheit in der Öffentlichkeit festgenommen worden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren