04:54 08 Dezember 2019
SNA Radio
    Panorama

    250 Kilogramm Heroin in Westsibirien beschlagnahmt

    Panorama
    Zum Kurzlink
    Weltweite Drogengefahr nimmt zu (258)
    0 0 0
    Abonnieren

    Etwa 250 Kilogramm afghanisches Heroin sind laut dem russischen Chefdrogenfahnder Viktor Iwanow bei einer Sonderoperation im Gebiet Kemerowo (Westsibirien) beschlagnahmt worden.

    Etwa 250 Kilogramm afghanisches Heroin sind laut dem russischen Chefdrogenfahnder Viktor Iwanow bei einer Sonderoperation im Gebiet Kemerowo (Westsibirien) beschlagnahmt worden.

    Wie der Direktor des russischen Föderalen Dienstes für Drogenkontrolle bekanntgab, wurde der Drahtzieher der Heroinlieferung,  ein Bürger eines  asiatischen Staates,  auf dem russischen Territorium verhaftet.

    Das beschlagnahmte Heroin würde mindestens für 4,3 Millionen Einzeldosen ausreichen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Weltweite Drogengefahr nimmt zu (258)

    Zum Thema:

    Merkel verliert bei Besuch in Auschwitz Gleichgewicht – Video
    Mitten in Augsburg: Streit mit siebenköpfiger Gruppe endet für Passanten tödlich
    Trump in den Rücken schießen? Tusk empört Nutzer mit seltsamer Geste
    „Was ist los?“: Putin spricht in Sotschi plötzlich Deutsch – Video