06:52 11 Dezember 2017
SNA Radio
    Panorama

    Staatsbewusstsein: Zyperns Präsident kürzt sein Gehalt um 25 Prozent

    Panorama
    Zum Kurzlink
    Einmal-Steuer-Entscheidung in Zypern (110)
    0 0 0

    Der zyprische Präsident Nikos Anastasiadis will sein Gehalt um 25 Prozent und die Gehälter der Mitglieder des Kabinetts um 20 Prozent beschneiden, wie AFP unter Berufung auf den stellvertretenden Sekretär des Präsidenten, Konstantinos Petrides, meldet.

    Der zyprische Präsident Nikos Anastasiadis will sein Gehalt um 25 Prozent und die Gehälter der Mitglieder des Kabinetts um 20 Prozent beschneiden, wie AFP unter Berufung auf den stellvertretenden Sekretär des Präsidenten, Konstantinos Petrides, meldet.

    „Der Präsident hat bereits den Chef des Finanzamtes beauftragt, sein Gehalt um 25 Prozent zu kürzen“, so der Gesprächspartner der Agentur.

    Außerdem haben der Staatschef und die Kabinettsmitglieder der Inselrepublik, die mit ernsthaften Finanzproblemen konfrontiert ist, auf das so genannte 13. Monatsgehalt verzichtet.

    Themen:
    Einmal-Steuer-Entscheidung in Zypern (110)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren