04:25 16 Dezember 2017
SNA Radio
    Panorama

    Neuer Vogelgrippe-Virus in China: Bereits 31 Infizierte

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Die neue Vogelgrippe-Infektion breitet sich in China weiter aus. Der H7N9-Virus wurde bereits bei 31 Menschen nachgewiesen, wie die Gesundheitsbehörde der östlichen Provinz Jiangsu am Mittwoch mitteilte. Neun der Infizierten starben.

    Die neue Vogelgrippe-Infektion breitet sich in China weiter aus. Der H7N9-Virus wurde bereits bei 31 Menschen nachgewiesen, wie die Gesundheitsbehörde der östlichen Provinz Jiangsu am Mittwoch mitteilte. Neun der Infizierten starben.

    Nach Angaben der Behörde wurden seit Anfang April drei neue Infizierungsfälle nachgewiesen. Bei den jüngsten Infizierten handelt es sich um Senioren zwischen 65 und 74 Jahren, die in der letzten Zeit mit rund 30 weiteren Menschen Kontakt hatten. Es gibt keine Masseninfizierungsfälle unter Geflügel. Auch sind bislang keine Übertragungsfälle von Mensch zu Mensch bekannt.