19:20 01 Juni 2020
SNA Radio
    Panorama

    Uno schickt Lebensmittel-Hilfe nach Nordkorea

    Panorama
    Zum Kurzlink
    122
    Abonnieren

    Die Uno will Lebensmittel-Hilfe in Höhe von 37 Millionen US-Dollar für 2,4 Millionen Bedürftige in Nordkorea bereitstellen, meldet die südkoreanische Agentur Yonhap am Samstag unter Berufung auf den Rundfunksender „Freies Asien“.

    Die Uno will Lebensmittel-Hilfe in Höhe von 37 Millionen US-Dollar für 2,4 Millionen Bedürftige in Nordkorea bereitstellen, meldet die südkoreanische Agentur Yonhap am Samstag unter Berufung auf den Rundfunksender „Freies Asien“.

    Im Rahmen des Uno-Lebensmittelprogramms sollen im laufenden Jahr 206,8 Tonnen Lebensmittel, darunter Spezialnahrung für 1,9 Millionen Kinder und 500 000 schwangere Frauen nach Nordkorea geschickt werden, so der Sender.

    Die Lieferungen sollen im Juli beginnen.

    Diese Entscheidung wurde getroffen, nachdem die UN-Hilfsgruppe eine allseitige Auswertung der Lebensmittellage und der Aussichten für die Nahrungsmittelproduktion in Nordkorea vorgenommen hatte. Die Prüfung hat ergeben, dass 80 Prozent der nordkoreanischen Familien an Unterernährung leiden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Floyd-Proteste: Sputnik-Reporter dokumentiert Eskalation in Washington – Fotos und Videos
    Tankwagen fährt in Demonstranten-Menge in Minneapolis – Video
    Mai 1940: Sowjetischer 2-in-1-Jäger startet zum Erstflug
    Horror-Pfingstsonntag in Stuttgart: Männer seilen Sofa ab – Balkon stürzt ein