04:07 16 Dezember 2017
SNA Radio
    Panorama

    UN-Generalsekretär: Zahl der Toten in Syrien klettert auf über 100 000

    Panorama
    Zum Kurzlink
    „Genf 2“-Konferenz zu Syrien (286)
    0 0 0

    Die Zahl der Toten infolge des blutigen Konflikts in Syrien ist mittlerweile auf über 100 000 geklettert.

    Die Zahl der Toten infolge des blutigen Konflikts in Syrien ist mittlerweile auf über 100 000 geklettert.

    Das teilte UN-Generalsekretär Ban Ki-moon am Donnerstag in New York bei einem Treffen mit US-Außenminister John Kerry mit. Er rief die rivalisierenden Seiten auf, die Kampfhandlungen und die Gewalt in dem arabischen Land zu beenden. Dabei sprach sich Ban für eine schnellstmögliche Einberufung einer von Russland und den USA vorgeschlagenen neuen Syrien-Friedenskonferenz (Genf-2) aus. "Mein Syrien-Sonderbeauftragter Lakhdar Brahimi und ich werden alle nur möglichen Anstrengungen dazu unternehmen", versicherte der Generalsekretär.

    Themen:
    „Genf 2“-Konferenz zu Syrien (286)