14:09 11 Dezember 2017
SNA Radio
    Panorama

    Fernsehen für Hunde: DOGTV geht in USA rund um die Uhr auf Sendung

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Der erste nationale US-Fernsehkanal für Hunde, vor allem für solche, deren Besitzer sie oft stundenlang allein zu Hause lassen, beginnt im August, rund um die Uhr zu senden, meldet Reuters am Donnerstag.

    Der erste nationale US-Fernsehkanal für Hunde, vor allem für solche, deren Besitzer sie oft stundenlang allein zu Hause lassen, beginnt im August, rund um die Uhr zu senden, meldet Reuters am Donnerstag.

    Der Fernsehsender DOGTV soll vom US-Satellitenunternehmen DirecTV betrieben werden. „Das ist kein Vergnügen für Hunde schlechthin. Die Tiere langweilen sich, viele werden unruhig. Wir versuchen, ihnen etwas zu geben, worauf sie sich konzentrieren können“, so Gilad Neumann, Exekutivdirektor des israelischen Unternehmens DOGTV.

    Laut Neumann werden die Fernsehprogramme unter Mitwirkung von Experten für Verhaltenspsychologie der Hunde sowie von Tierärzten und Tierschützern ausgearbeitet. Die Vierbeiner werden sich Bilder und Videos ansehen können, die ihrem Seh- und Hörvermögen angepasst sind, sie entspannen lassen und die ihr Alleinsein verträglicher machen.

    Neumann hofft, dass viele von den 46 Millionen US-amerikanischen Familien bzw. Singles, die Hunde besitzen, den Fernsehkanal DOGTV abonnieren werden.

    Laut früheren Medienberichten waren die ersten DOGTV-Sendungen bereits Anfang 2013 in Israel und in einigen US-Bundesstaaten ausgestrahlt worden. Das Unternehmen erwäge derzeit die Möglichkeit, einen Fernsehkanal für Katzen einzurichten, so Neumann.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren