13:36 29 Juli 2017
SNA Radio
    Panorama

    Umfrage: Immer mehr Amerikaner gegen Russland – 72 Prozent billigen Syrien-Plan

    Panorama
    Zum Kurzlink
    C-Waffen in Syrien (598)
    0 410

    Die Zahl der Amerikaner, die Russland gegenüber negativ eingestellt sind, hat erstmals seit 15 Jahren die Zahl jener übertroffen, die Moskau vertrauen. Dabei billigt die überwiegende Mehrheit der Befragten den russischen Syrien-Plan.

    Die Zahl der Amerikaner, die Russland gegenüber negativ eingestellt sind, hat erstmals seit 15 Jahren die Zahl jener übertroffen, die Moskau vertrauen. Dabei billigt die überwiegende Mehrheit der Befragten den russischen Syrien-Plan.

    Das geht aus einer am Mittwoch veröffentlichten Gallup-Umfrage hervor.

    Die Daten waren am 15. und 16. September erhoben worden, nachdem Russland von den USA eine Aussetzung der Pläne für einen Militärschlag gegen Syrien erwirkt und die Initiative vorgebracht hatte, die syrischen chemischen Waffen unter internationale Kontrolle zu stellen. Es wurden 1010 erwachsene Amerikaner aus allen 50 Bundesstaaten der USA befragt. 

    Seit 1999 hatten die Amerikaner Russland als einen Verbündeten bzw. ein befreundetes Land angesehen. Noch im Juni des laufenden Jahres hatten 52 Prozent Russland als einen befreundeten Staat bezeichnet. Im September jedoch ging diese Zahl auf 44 Prozent zurück. 

    Die Zahl jener, die Russland für eine feindliche bzw. keine befreundete Nation halten, stieg auf 50 Prozent.

    54 Prozent der Befragten sehen den russischen Präsidenten Wladimir Putin negativ. 19  Prozent sind ihm positiv gesinnt. 50 Prozent der Befragten sind der Meinung, dass Putins Teilnahme an der Lösung des Syrien-Problems den US-Interessen hilft. 36 Prozent sind entgegengesetzter Meinung.

    Dabei unterstützen 72 Prozent den  von Russland vorgeschlagenen C-Waffen-Plan. 18 Prozent sind dagegen.

    Die Umfrage vermittelt eine Vorstellung davon, welche Nachrichten Russland im Ansehen der Amerikaner hatten sinken lassen. 

    64 Prozent der Befragten sind gegen die Entscheidung Russlands, dem ehemaligen CIA-Mitarbeiter Edward Snowden temporäres Asyl zu gewähren. 25 Prozent unterstützen diese Entscheidung.

    Von etwas mehr als der Hälfte der Amerikaner, die vom russischen Verbot der „Gay-Propaganda unter Minderjährigen“ gehört haben, treten 69 Prozent gegen dieses Gesetz und 13 Prozent dafür ein.

    Themen:
    C-Waffen in Syrien (598)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren