15:08 04 April 2020
SNA Radio
    Panorama

    UN: Hälfte der Weltbevölkerung mangelt es 2030 an Trinkwasser

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    Abonnieren

    Im Jahr 2030 wird die Hälfte der Weltbevölkerung mit akutem Trinkwasser-Mangel konfrontiert sein, so UN-Generalsekretär Ban Ki-moon am Dienstag zum Auftakt des Wassergipfels in Budapest. Bis dahin wird der Bedarf 40 Prozent über der Produktion liegen.

    Im Jahr 2030 wird die Hälfte der Weltbevölkerung mit akutem Trinkwasser-Mangel konfrontiert sein, so UN-Generalsekretär Ban Ki-moon am Dienstag zum Auftakt des Wassergipfels in Budapest. Bis dahin wird der Bedarf 40 Prozent über der Produktion liegen.

    Der UN-Generalsekretär rief die Weltgemeinschaft zu einem Schulterschluss gegen die unrationelle Nutzung der Wasserreserven auf. Die Reserven müssten gleichmäßig und vernünftig verteilt werden.
    Die landwirtschaftlichen Bewässerungssysteme müssten verbessert werden, um Wasser zu sparen. Trotz des drohenden Mangels müssten Kriege um Wasser vermieden werden, so Ban.  

    Der Wassergipfel in der ungarischen Hauptstadt dauert bis 11. Oktober an.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    USA fangen Berliner Bestellung für Schutzmasken ab – Bericht
    „Unsere Zahlen sind Unsinn“ – Deutscher Chef des Weltärztebundes über Corona-Krise
    Russische Resolution über Abschaffung von Sanktionen im UN-Sicherheitsrat blockiert