14:26 15 Oktober 2018
SNA Radio
    Panorama

    Unglück in Thailand: Fähre mit Touristen gesunken

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Das Marinedepartement Thailands hat am Montag Ermittlungen zum Untergang einer Fähre unweit des Kurortes Pattaya eingeleitet. Die Polizei sucht nach dem Kapitän der Fähre, auf den ein Verhör wartet, heißt es in einer Erklärung des Departements, die von örtlichen Medien veröffentlicht wurde.

    Das Marinedepartement Thailands hat am Montag Ermittlungen zum Untergang einer Fähre unweit des Kurortes Pattaya eingeleitet. Die Polizei sucht nach dem Kapitän der Fähre, auf den ein Verhör wartet,  heißt es in einer Erklärung des Departements, die von örtlichen Medien veröffentlicht wurde.

    Die Fähre mit Touristen an Bord war am Sonntagabend von einer Insel in Richtung Festland ausgelaufen und untergegangen. Die Rettungskräfte konnten 209 Passagiere der Fähre bergen und an die Küste bringen. Sie bargen auch sechs Tote.

    Medienberichten zufolge kamen beim Untergang der Fähre auch drei Russen ums Leben. Die russische Botschaft in Thailand bestätigte dagegen nur den Tod einer Russin.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren