05:24 18 November 2019
SNA Radio
    Schweiz beginnt Gerichtsverfahren gegen Libyen

    Chodorkowski will sich in der Schweiz niederlassen

    © RIA Novosti . Mikhail Fomitschew
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Michail Chodorkowski aus der Haft entlassen (49)
    0 01
    Abonnieren

    Der frühere Ölmilliardär und Kreml-Kritiker Michail Chodorkowski will sich in der Schweiz niederlassen. Ein entsprechendes Gesuch habe er bei den Behörden eingereicht, bestätigte seine in Zug ansässige Kommunikationsagentur am Montag der Schweizer Nachrichtenagentur sda.

    Der frühere Ölmilliardär und Kreml-Kritiker Michail Chodorkowski will sich in der Schweiz niederlassen. Ein entsprechendes Gesuch habe er bei den Behörden eingereicht, bestätigte seine in Zug ansässige Kommunikationsagentur am Montag der Schweizer Nachrichtenagentur sda.

    Das Verfahren sei im Gang. Man werde zu gegebener Zeit über das Ergebnis informieren, hieß es.

    Der einst reichste Mann Russlands war am 20. Dezember 2013 nach rund zehn Jahren Haft vom russischen Präsidenten Wladimir Putin begnadigt worden. Gleich nach der Entlassung flog der Ex-Chef des mittlerweile zerschlagenen Ölkonzerns Yukos mit einer Privatmaschine nach Berlin. Später bekam er von der Schweiz, wo seine Frau Inna lebt, ein Schengener Visum. Chodorkowski hatte früher nicht ausgeschlossen, dass er in der Alpenrepublik bleiben wird.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Michail Chodorkowski aus der Haft entlassen (49)