02:09 10 Dezember 2019
SNA Radio
    Top Secret

    Weltweite Umfrage: Mehrheit lehnt US-Bespitzelung des Privatlebens ab

    momius
    Panorama
    Zum Kurzlink
    NSA: Neuer Spionagefall in Deutschland (24)
    0 53
    Abonnieren

    Rund 81 Prozent der Menschen auf unserem Planeten verurteilen die Bespitzelung von Privatpersonen durch die US-Geheimdienste, wie eine Umfrage des Pew Research Center zeigt. Das Washingtoner Meinungsforschungsinstitut hat 44.000 Menschen in 44 Ländern befragt.

    Rund 81 Prozent der Menschen auf unserem Planeten verurteilen die Bespitzelung von Privatpersonen durch die US-Geheimdienste, wie eine Umfrage des Pew Research Center zeigt. Das Washingtoner Meinungsforschungsinstitut hat 44.000 Menschen in 44 Ländern befragt.

    Etwa 72 Prozent der Befragten finden es schlimm, dass die USA Staats-  und Regierungschefs ausspionieren. Insbesondere bei Deutschen und Brasilianern stoßen die US-Spionageprogramme auf Ablehnung. Der Anteil jener, die glauben, dass die USA die Bürgerrechte und das Privatleben respektieren, ist in Deutschland seit 2013 um 23 Prozent und in Brasilien um ein Viertel geschrumpft. Die Popularität von US-Präsident Barack Obama  sank in Deutschland um 17 Prozentpunkte auf 71 Prozent, in Brasilien um 17 Prozentpunkte  auf 52 Prozent.

    Die Zeitschrift  Foreign Policy verbindet den Wandel mit den Enthüllungen des abtrünnigen CIA-Mitarbeiters Edward Snowden, laut denen die USA Anrufe und E-Mails der brasilianischen Präsidentin Dilma Rousseff ausspioniert haben. Zudem hat Washington zugegeben, das Handy der deutschen Kanzlerin Angela Merkel viele Jahre belauscht zu haben.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    NSA: Neuer Spionagefall in Deutschland (24)

    Zum Thema:

    Geschichtsfälschung verurteilt: Gemeinsame Erklärung beim OSZE-Ministerrat zum Zweiten Weltkrieg
    Treffen mit Selenski: Putin zeigt sich zufrieden
    Russische Militärs rücken in ehemalige „Hauptstadt“ des IS ein
    Schoigu spricht von Verstärkung der Luft-Komponente der russischen Atom-Triade