22:43 17 Oktober 2017
SNA Radio
    Panorama

    Total-Chef bei Flugzeugunglück in Moskau umgekommen

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 6602

    Der Präsident des französischen Energiekonzerns Total, Christophe de Margerie, ist in der Nacht zum Dienstag bei einem Flugzeugunfall in Moskau ums Leben gekommen. Laut Medien kollidierte sein Privatjet Falcon-50 kurz vor dem Start auf dem Flughafen Wnukowo mit einem Schneepflug.

    Der Präsident des französischen Energiekonzerns Total, Christophe de Margerie, ist in der Nacht zum Dienstag bei einem Flugzeugunfall in Moskau ums Leben gekommen. Sein Privatjet Falcon-50 kollidierte kurz vor dem Start auf dem Flughafen Wnukowo mit einem Schneepflug.

    Der Fahrer des Schneeräumfahrzeugs war nach vorläufigen Angaben der Behörden betrunken. „Zusammen mit dem Total-Chef sind alle drei Besatzungsmitglieder ums Leben gekommen. Die Rettungskräfte fanden ihre Leichen“, teilte Life News mit. Der französische Erdöl- und Erdgaskonzern Total hat den Tod seines Präsidenten bei einem Flugzeugunglück in Moskau bestätigt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren