19:40 29 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Terrorgruppierung Islamischer Staat (498)
    0 029
    Abonnieren

    Der von der Terrormiliz Islamischer Staat gefangen genommene jordanische Pilot Muas al-Kasasba ist vermutlich hingerichtet worden. Auf dschihadistischen Internetseiten wurden am Dienstag Bilder aus einem Video veröffentlicht, die zeigen, wie die Geisel bei lebendigem Leib verbrannt wird.

    Die Echtheit der Bilder wird derzeit von Experten überprüft.

    Der Pilot wurde Ende Dezember gefangen genommen, nachdem seine Maschine über der syrischen Stadt Rakka abgestürzt war. Jordanien nimmt an einer internationalen Koalition teil, die auf dem Territorium Syriens und des Iraks gegen den Islamischen Staat kämpft.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Terrorgruppierung Islamischer Staat (498)

    Zum Thema:

    Human Rights Watch: „Islamischer Staat“ Ergebnis der Politik von USA, Irak und Syrien
    Islamischer Staat: Schlimmer als Al-Qaida
    Verschwörungstheorie oder wahr: Kommt das Coronavirus aus dem Labor?
    Tags:
    Terrormiliz Daesh, Muas al-Kasasba, Jordanien, Syrien, Irak