15:21 20 Oktober 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 016
    Abonnieren

    Mindestens 19 Menschen sind am Mittwoch beim Absturz eines Passagierflugzeugs in Taiwans Hauptstadt Taipeh ums Leben gekommen, wie die Nachrichtenagentur CNA meldet. Ein Amateurvideo zeigt, wie die Maschine kurz nach dem Start mitten in der Stadt eine Brücke streift und in einen Fluss stürzt.

    An Bord des Flugzeuges mit der Bordnummer ATR 72, das auf die Inselgruppe Kinmen fliegen sollte, waren laut Medienberichten 53 Passagiere, darunter zwei Kinder, und fünf Besatzungsmitglieder. Mindestens 16 Insassen wurden verletzt, weitere werden vermisst. Zudem wurden zwei Menschen in einem Taxi verletzt, das durch Flugzeugtrümmer getroffen wurde. Als Ursache für das Unglück werden schlechte Wetterverhältnisse vermutet. Das Flugzeug war erst im April 2014 gebaut worden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Manuela Schwesig fordert bei Nord Stream 2 die Grünen heraus: „Sie haben behauptet, dieses Gas...“
    USA erweitern Sanktionen gegen Nord Stream 2
    Reisen nur noch mit Anmeldung? – Spahn-Ministerium plant strengere Auflagen
    „Klima der Einschüchterung“ auch an deutschen Schulen – Lehrerverbandschef warnt
    Tags:
    Flugzeugabsturz, ATR 72, Taipeh