Widgets Magazine
19:41 19 Oktober 2019
SNA Radio
    Süßwaren-Korporation Roshen

    Poroschenkos Süßwarenkonzern: Reingewinn 2014 fast verneunfacht

    © Sputnik / Ramil Sitdikov
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 899
    Abonnieren

    Die im Besitz des ukrainischen Präsidenten Pjotr Poroschenko befindliche Süßwaren-Korporation Roshen hat im Jahr 2014 den Reingewinn um das 8,9-Fache auf 34,8 Millionen Griwna (rund 1,4 Millionen US-Dollar) erhöht, wie die Internet-Ausgabe „Vesti“ unter Berufung auf die nationale Kommission für Effektenpapiere und Effektenmarkt berichtet.

    Laut einer offiziellen Mitteilung der Kiewer Konditorei Roshen, die für den 7. April eine Aktionärsversammlung plant, haben sich die Aktiva des Unternehmens im vergangenen Jahr um rund vier Prozent auf 784,3 Millionen Griwna (31,3 Millionen US-Dollar) verringert. Der nicht verteilte Gewinn des Unternehmens betrug Ende vorigen Jahres 341,4 Millionen Griwna (13,6 Millionen US-Dollar).

    Die Debitorenverschuldung von Roshen ist dabei um 27 Prozent auf 67,52 Millionen Griwna (2,7 Millionen US-Dollar) gestiegen. Die laufenden  Verbindlichkeiten sind gegenüber dem Jahr 2013 um 22,6 Prozent auf 213,07 Millionen Griwna (8,5 Millionen US-Dollar) und die langfristigen Verbindlichkeiten um 9,8 Prozent auf 51,8 Millionen Griwna (rund zwei Millionen US-Dollar) zurückgegangen.

    In der Ukraine ist es verboten, die Ausübung eines staatlichen Amtes mit einer unternehmerischen Tätigkeit zu verbinden. Bei der Aufstellung seiner Kandidatur für die Präsidentschaftswahl hatte der Milliardär Poroschenko versprochen, im Falle des Wahlsieges sein Unternehmen zu verkaufen.

    Der mit dem Verkauf beauftragte Trustfonds Rothschild konnte bisher keinen Käufer für Roshen finden.

    Roshen ist einer der weltweit größten Süßwarenhersteller, der 450 Tonnen Erzeugnisse im Jahr liefert. Der Korporation gehören Konditoreifabriken in der Ukraine, in Litauen, Ungarn und Russland an.

    Neben dem Süßwarenkonzern befindet sich auch der ukrainische TV-Sender „Fünter Kanal“ in Poroschenkos Besitz.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Ukrainischer Wirtschaftsminister bezeichnet sein Land als korruptestes in Europa
    Tags:
    Korporation Roshen, Petro Poroschenko, Ukraine