03:46 08 Dezember 2019
SNA Radio
    Rekord-Coup: Hacker erleichtern Banken in 30 Ländern um eine Milliarde Dollar

    Rekord-Coup: Hacker erleichtern Banken in 30 Ländern um eine Milliarde Dollar

    © Foto : Imago Sport and News
    Panorama
    Zum Kurzlink
    11616
    Abonnieren

    Eine internationale Bande mit dem Namen Carbanak hat bis zu eine Milliarde Dollar durch Online-Attacken auf Banken gestohlen. Nach Angaben der IT-Sicherheitsfirma Kaspersky Lab konnten die Hacker in die Computersysteme von Kreditinstituten eindringen und intern Konten manipulieren.

    Eine internationale Bande mit dem Namen Carbanak hat bis zu eine Milliarde Dollar durch Online-Attacken auf Banken gestohlen. Nach Angaben der IT-Sicherheitsfirma Kaspersky Lab konnten die Hacker in die Computersysteme von Kreditinstituten eindringen und intern Konten manipulieren.

    Die Hacker nutzten neue Methoden, die ihnen erlaubten, ihre Manipulationen als legale Transaktionen der Bankangestellten zu tarnen, teilte Sergej Loschkin vom Kaspersky Lab der Nachrichtenagentur RIA Novosti mit. Die Banken seien zu solchen Angriffen nicht bereit gewesen. Kaspersky Lab hatte erstmals 2013 von Carbanak erfahren. Diese Gang habe das Geld nicht von Bankkunden, sondern direkt von Banken gestohlen. Nach Angaben des Kaspersky Lab gehören Russen, Ukrainer, aber auch Europäer und Chinesen zu Carbanak. Die Hacker haben Banken in 30 Ländern angegriffen, darunter in Russland, den USA, Deutschland und China.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Hacker-Gruppe CyberBerkut bekennt sich zu Attacke auf Merkels Website
    Washington Post: Russische Hacker sollen Computer des Weißen Hauses attackiert haben
    Hacker berichten über große Verluste ukrainischer Militärs bei Donezk
    Gigantischer Passwort-Diebstahl durch russische Hacker
    Tags:
    Cybersicherheit, Kaspersky Lab, Deutschland, USA, Russland, China