18:16 19 Februar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Situation in der Ostukraine (346)
    0 2359
    Abonnieren

    Bei der Enttrümmerung am Donezker Flughafen, wo es intensive Kämpfe zwischen den Volksmilizen und den Regierungstruppen gab, sind 76 Leichen entdeckt worden. Dies erklärte die Pressesprecherin des Zivilschutzministeriums der Volksrepublik Donezk, Juliana Bedilo.

    „Per acht Uhr (Moskauer Zeit) am 27. Februar wurden 76 menschliche Körper ohne Lebenszeichen entdeckt“, sagte Bedilo gegenüber der Nachrichtenagentur RIA Novosti.

    Zerstörte Flugzeuge am Flughafen Donezk
    © Sputnik / Mikhail Voskresensky
    Ihr zufolge wurden die Leichen mithilfe eines Trennschleifgeräts aus den Trümmern am Flughafen geborgen. Bei den Toten handelt es sich vermutlich um ukrainische Soldaten. Laut einer Meldung hatten Pyrotechniker des Zivilschutzministeriums am Donnerstag die Betonmauern des Flughafens teilweise sprengen müssen, um die Sucharbeiten fortsetzen zu können.

    Nach Worten der Vertreterin des Zivilschutzministeriums werden die Metall- und Stahlbetonkonstruktionen des Flughafens jetzt weiter abmontiert.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Situation in der Ostukraine (346)

    Zum Thema:

    Russische TV-Journalisten unter Artilleriefeuer am Flughafen Donezk geraten
    Donezk macht Kiewer Sicherheitsratschef für Angriff auf Flughafen verantwortlich
    Kiew: Flughafen Donezk laut Minsker Abkommen unter ukrainischer Kontrolle
    Eskalation in Ost-Ukraine: Kiew bestätigt Großeinsatz im Flughafen Donezk
    Tags:
    Flughafen Donezk, Juliana Bedilo, Donezk, Ukraine