15:55 11 Dezember 2017
SNA Radio
    Trauermarsch in Moskau in Gedenken an Boris NemzowTrauermarsch in Moskau in Gedenken an Boris Nemzow

    Mord an Nemzow: Trauermarsch in Moskau begonnen

    © Sputnik/ Ilya Pitalev © Sputnik/ Ilya Pitalev
    1 / 2
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Politiker Boris Nemzow in Moskau getötet (37)
    0 6116

    Mit einem Trauermarsch nimmt Moskau am Sonntag Abschied vom Oppositionspolitiker Boris Nemzow, der am Tag zuvor auf offener Straße im Zentrum der Stadt ermordet worden ist. Der von der Opposition organisierte Marsch hat um 15.00 Uhr im Stadtkern begonnen. Die Veranstalter erwarten bis zu 50.000 Teilnehmer.

    Nach den jüngsten Angaben der Polizei nehmen etwa 16.500 Menschen an der Trauerveranstaltung teil. Wie ein Korrespondent der Nachrichtenagentur RIA Novosti vor Ort berichtet, tragen die Demonstranten Plakate mit dem Konterfei von Boris Nemzow sowie russische Staatsflaggen und Symbolik von Oppositionsparteien. Unter den Demonstranten wurde der Ex-Regierungschef Michail Kassjanow gesichtet. Ursprünglich hatte die Opposition für den heutigen Sonntag in einem südöstlichen Stadtteil von Moskau einen Anti-Krisen-Marsch gegen Korruption und für Reformen geplant. Nach dem tragischen Mord an Nemzow sagten die Oppositionsvertreter den Anti-Krisen-Marsch ab und einigten sich mit den Behörden auf eine Trauerveranstaltung im Stadtkern. Mehrere zentrale Straßen wurden für den Autoverkehr gesperrt.

    Boris Nemzow, Co-Vorsitzender der Oppositionspartei RPR-Parnas und ehemaliger Vize-Regierungschef, ist in der Nacht zum Samstag auf einer Brücke unweit vom Kreml erschossen worden. Der 55-Jährige wurde nach Angaben von Ermittlern mit vier Schüssen in den Rücken getroffen. Die Behörden prüfen verschiedene Motive für die Tat. Der Sprecher des Ermittlungskomitees, Wladimir Markin, mutmaßte, dass der Mord einen provokativen Charakter haben könnte, um die innenpolitische Situation in Russland zu destabilisieren. Präsident Wladimir Putin verurteilte den Mord als „gemeinen und zynisch“ und versprach, die Ermittlungen persönlich zu kontrollieren.

    Themen:
    Politiker Boris Nemzow in Moskau getötet (37)

    Zum Thema:

    Gorbatschow: Ziel des Anschlags auf Nemzow war Destabilisierung Russlands
    Premier Medwedew: Bin vom Mord an Nemzow erschüttert
    Steinmeier: Tod von Nemzow macht traurig und wütend
    Merkel bestürzt über Ermordung des russischen Oppositionspolitikers Nemzow
    Tags:
    Wladimir Putin, Michail Kassjanow, Boris Nemzow, Wladimir Markin, Moskau
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren