Widgets Magazine
23:58 18 August 2019
SNA Radio
    Zehntausende nahmen an Trauermarsch in Gedenken an Boris Nemzow in Moskau teil

    Nemzow-Mord: Zehntausende nahmen an Trauermarsch in Moskau teil

    © AP Photo / Dmitry Lovetsky
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Politiker Boris Nemzow in Moskau getötet (37)
    0 10314

    Einen Tag nach dem Mord an Boris Nemzow haben Zehntausende Menschen am Sonntag im Zentrum von Moskau mit einem Trauermarsch des Oppositionspolitikers gedacht.

    Die Veranstaltung dauerte rund drei Stunden und ging mit einer Blumenniederlegung am Tatort zu Ende. Nach Angaben der Polizei nahmen 21.500 Menschen an dem von der Opposition organisierten Trauermarsch teil. Die Organisatoren sprachen von bis zu 50.000 Teilnehmern. Der Marsch verlief ruhig. Zum Abschluss hielt Nemzows Mitstreiter, Ex-Regierungschef Michail Kassjanow, eine Rede. Noch vor Beginn der Veranstaltung nahm die Polizei den ukrainischen Parlamentsabgeordneten Alexej Gontscharenko fest. Gontscharenko hatte im Mai an den blutigen Ereignissen in der Schwarzmeerstadt Odessa teilgenommen, wo Dutzende Maidan-Gegner in einem Gewerkschaftshaus versperrt und verbrannt wurden. Die Polizei kündigte an, Gontscharenko an die Untersuchungsbehörden „für weitere prozessuale Handlungen“ zu überstellen. 

    Boris Nemzow, Co-Vorsitzender der Oppositionspartei RPR-Parnas und ehemaliger Vize-Regierungschef Russlands, wurde in der Nacht zum Samstag im Zentrum von Moskau unweit vom Kreml erschossen. Der 55-Jährige wurde nach Angaben von Ermittlern mit vier Schüssen in den Rücken getroffen. Die Behörden prüfen verschiedene Motive für die Tat. Der Sprecher des Ermittlungskomitees, Wladimir Markin, mutmaßte, dass der Mord einen provokativen Charakter haben könnte, um die innenpolitische Situation in Russland zu destabilisieren. Präsident Wladimir Putin verurteilte den Mord als „gemeinen und zynisch“ und versprach, die Ermittlungen persönlich zu kontrollieren. Die Ermittlungsbehörden haben für Hinweise auf die Täter eine Belohnung ausgesetzt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Politiker Boris Nemzow in Moskau getötet (37)

    Zum Thema:

    Kadyrow: Nemzow-Mord von westlichen Geheimdiensten organisiert
    Mordanschlag auf Nemzow: Für Bestrafung der Täter wird alles getan - Putin
    Gorbatschow: Ziel des Anschlags auf Nemzow war Destabilisierung Russlands
    Merkel bestürzt über Ermordung des russischen Oppositionspolitikers Nemzow
    Tags:
    Wladimir Markin, Alexej Gontscharenko, Michail Kassjanow, Wladimir Putin, Boris Nemzow, Moskau