Widgets Magazine
16:51 21 Oktober 2019
SNA Radio
    Hauptzeugin des Mordes an Nemzow Anna Durizkaja

    Mord an Nemzow: Kronzeugin klagt über Morddrohungen in Ukraine

    © AP Photo / Daria Buznikova
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Politiker Boris Nemzow in Moskau getötet (37)
    0 9717
    Abonnieren

    Knapp eine Woche nach dem Mord an Kreml-Kritiker Boris Nemzow in Moskau hat die Hauptzeugin Anna Durizkaja in ihrer Heimat Ukraine nach eigenen Angaben Morddrohungen bekommen.

    Das 23 Jahre alte Model habe am 5. März bei der Polizei des Gebiets Kiew eine Anzeige wegen Morddrohungen erstattet, teilte die ukrainische Generalstaatsanwaltschaft am Freitag mit. Unbekannte hätten Durizkaja bedroht, als sie sich bei ihrer Eltern in der Ukraine aufgehalten habe. Die Behörden haben Ermittlungen aufgenommen.

    Der ukrainische Generalstaatsanwalt Viktor Schockin ließ die Zeugin unter Schutz stellen. Durizkaja soll nun von Mitarbeitern des ukrainischen Geheimdienstes SBU und des Innenministeriums bewacht werden, wie Schockin am Freitag mitteilte. Durizkajas Anwalt Viktor Schockin bestätigte, dass seine Mandantin den ukrainischen Staat um Schutz gebeten habe. Von wem und warum sie bedroht wurde, weiß der Anwalt nach eigener Aussage nicht.

    Abschied vom ermordeten Oppositionspolitiker Boris Nemzow
    © REUTERS / Maxim Shemetov
    Durizkaja hatte in der Nacht zum 28. Februar den russischen Oppositionspolitiker Boris Nemzow (55) begleitet, als er bei einem Spaziergang im Zentrum von Moskau von Unbekannten erschossen wurde. Nach dem Verbrechen wurde Durizkaja mehrfach von russischen Ermittlern als Hauptzeugin vernommen und dufte erst nach einigen Tagen in die Ukraine zurückkehren.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Politiker Boris Nemzow in Moskau getötet (37)

    Zum Thema:

    Mord an Nemzow: Verwirrung um Täterauto – gesuchter Ford gehört Staatsfirma
    Nemzow: Voreingenommene Mördersuche
    Nemzow-Attentat: Provokation gegen Russland
    Nemzow-Mord: Zehntausende nahmen an Trauermarsch in Moskau teil